Der Peter Hans Hofschneider Recherchepreis für Wissenschafts- und Medizinjournalismus wird von der Stiftung Experimentelle Biomedizin vergeben. Zweck des Preises ist die Förderung besonderer Rechercheleistungen und -projekte im Wissenschafts- und Medizinjournalismus.

Preisträgerin 2021/2022

Alex Tiefenbacher


Preisträger 2020 / 2021

Hristio Boytchev


Preisträgerin 2018 / 2019

Dr. med. Astrid Viciano

Artikel, «Der Wert des Lebens» Artikel, «Günstig und selbstgemacht»
Foto von Tinka Dietz

Preisträgerin 2017 / 2018

Kerstin Hoppenhaus

Artikel, «Unnützes Unkraut?»

Preisträger 2016 / 2017

Michael Brendler

Artikel, «Ausgebremst»

Preisträgerin 2015 / 2016

Edda Grabar

Artikel, «Unter Kontrolle» Artikel, «Hüftschaden»

Preisträgerin 2013 / 2014

Meike Hemschemeier

Trailer «Vorsicht Operation»

Preisträgerin 2010 / 2011

Martina Keller

Artikel, «Carine, 43, lässt sich töten»

Preisträger 2009 / 2010

Dr. Patrick Hünerfeld

Manuskript des Filmes «Doping und die Freiburger Sportmedizin»

Bewerben Sie sich

Ausgezeichnet werden journalistische Arbeiten und geplante Rechercheprojekte aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung, welche sowohl durch eine saubere Darstellung wissenschaftlicher Fakten als auch durch die Recherche politischer, wissenschaftlicher oder gesellschaftlicher Hintergründe überzeugen.

Mehr Informationen